Unser professioneller Service für Sie
Sie genießen durch unsere Vermittlungsdienstleistungen viele Vorteile. Dazu gehört vor allem, dass Sie in Ihrem gewohnten häuslichen Umfeld bleiben können unabhängig davon, ob die Pflegebedürftigkeit schleichend kommt oder sich Patient und Angehöriger plötzlich damit konfrontiert sehen. Wir passen die Leistungen an Ihre individuelle Pflegesituation an.

Der Ablauf einer Betreuung vom ersten Kontakt bis zur Vermittlung der Betreuungskraft kann so aussehen:

 

Erste Fragen

Natürlich haben Sie im Vorfeld viele Fragen an uns:

  • Wie lange dauert es, bis eine Betreuungskraft vor Ort ist?

  • Spricht der Betreuer meine Sprache?

  • Was kostet eine Betreuung?


Diese Fragen gehen wir mit Ihnen gemeinsam durch - entweder telefonisch oder wir vereinbaren einen gemeinsamen Termin. Hier klären wir, welcher Bedarf besteht, ob Sie lediglich eine stundenweise Betreuung benötigen oder jemanden, der rund um die Uhr für Sie da ist.

Planung und Organisation

Wenn alle Fragen geklärt sind, finden wir für Sie die passende Betreuungskraft. Wir kümmern uns um den gesamten organisatorischen Ablauf, koordinieren beispielsweise die An- und Abreise der Betreuungskräfte und helfen bei Behördengängen. Ebenso können wir auch flexibel reagieren, wenn ein Personalwechsel ansteht oder eine Betreuungskraft krankheitsbedingt ausfällt. Sie erhalten von uns ausschließlich Personal mit guten Deutschkenntnissen, weil die Verständigung zwischen Pflegebedürftigem und Personal für uns sehr wichtig ist.

Begleitung in der Betreuungszeit

Während der gesamten Betreuungszeit werden Sie von uns begleitet. Sollten Fragen oder Probleme auftauchen, können Sie sich damit jederzeit an uns wenden. Die räumliche Nähe ermöglicht uns jederzeit den persönlichen Kontakt.